Archiv der Kategorie: Politik

Demo-Impressionen: „Atomkraft Schluss!“

Ein paar Fotos von der Innenstadt-Demo gegen Atomstrom am 28. Mai:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Copyright: WGIHH

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Politik, Veranstaltungen

1.Mai-Nachlese: Scharmützel statt Krawalle

Was fällt einem als erstes zum Thema 1. Mai ein? Natürlich: Krawalle! Es muss einfach so kommen, denn es ist ja immer so. Und dann auch noch die Sache mit der Flora!

Hamburg starrte gebannt auf die Walpurgisnacht. Doch wo viel geredet wird, passiert (oft) nicht viel. Die Geschichte einer unerfüllten Erwartung.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Politik

Wir wollen doch nur wohnen

Hohe Mieten, teure Immobilien, Gentrifizierung und Leerstand. Das Thema Wohnungsnot ist in Hamburg (wieder einmal) hochaktuell. Es gibt kaum jemanden, der nicht von deprimierenden Erlebnissen bei der Wohnungssuche berichten kann.

„Von Wohnungsnot kann nicht die Rede sein.“ Dieser Satz der neuen Bausenatorin Jutta Blankau lässt aufhorchen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Politik

Politik: Geld, Rot, Flug, Mist

Die Immobilienpreise in Hamburg explodieren, für Wohneigentum muss man 8,2 Prozent mehr berappen. Auch um die Immobilie Rote Flora gibt es Diskussionen und Protest. Und Merkel holt sich nen neuen Flieger ab.

Tja, diese drei Themen hätten es werden sollen. Firefox hatte was dagegen. Sorry!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Politik: Hamburg im Atom-Dre(ie)ck

Ein Thema beherrscht Stadt und Welt: Die Katastrophe in Japan. Vor allem das nukleare Desaster und sein ungewisser Ausgang beschäftigt viele Hamburger. Die Menschen demonstrieren, bloggen und sorgen sich um Japan, Deutschland und die Welt. Das Thema Atomkraft ist wieder einmal aktueller denn je.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Politik: Olaf mit Macht, macht Frank aber nix

Olaf Scholz ist gewählt. Ein einsamer Blumenstrauß neben ihm auf der Regierungsbank zeigte: Noch ist er mit der Macht alleine – und das sorgt natürlich für Kritik. Bei den Sozialdemokraten macht man sich eher um den Verbleib von Flug-verpasst-Wahl-verpasst-„Togo-Frank“ Gedanken. Doch auch mit der Bahn kommt man gerade nur schwer heim: die Lokführer streiken. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Politik: Scholz ist gleich Bürgermeister

Olaf Scholz kündigt viel an und ist trotzdem noch nicht Bürgermeister (aber gleich). Die Themenvielfalt für seine Amtszeit verdichtet sich derweil munter, während andere noch Altlasten abarbeiten. Und: Am Gänsemarkt erleben Guttenbergfans ein kleines Waterloo. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Politik: „Olaf Auster“ und „Dr.“ KTG

Wer wird was? Das ist offenbar die alles entscheidende Frage in Hamburg. „Olaf Auster“ (SZ) macht es den Medien nicht leicht, entsprechend wild wird spekuliert. Immerhin: Die rote Flora soll bleiben. Bei CDU und Grünen gibt es währenddessen Nachwahlwehen und ehem. Dr. ehem. Verteidigungsminister ehem. MdB zu Guttenberg ist natürlich auch Thema an Alster und Elbe.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Politik: „Unglaubliches kulturelles Potential“

Munteres Treiben nach der Wahl: Olaf Scholz landet mit der Vorstellung von Barbara Kissler als Kultursenatorin einen weiteren Coup und gilt jetzt als Kanzlerkandidat, ein kompletter Wahlbezirk wählt mit falschen Wahlzetteln und das Wahlsystem wird natürlich auch weiterhin diskutiert. Wem das nicht reicht: Ab Mittwoch soll im öffentlichen Dienst gestreikt werden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Politik: Wahlsystem in der Kritik

Hamburg hat gewählt. Roter Triumph und schwarze Niederlage sind auch drei Tage nach Schließen der Wahllokale das bestimmende Thema. Doch neben den Parteiergebnissen wird das Wahlsystem zunehmend tematisiert. Tendenz: Kritisch.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Politik