Archiv der Kategorie: Kultur

Kultur: Lesefieberendspurt

Vattenfalls Lesetage in Hamburg gehen in die letzte Runde. Hingehen? Nicht Hingehen? Alternativen gibt es genug. Neben den Anti-Vattenfall-Lesetagen gibt es Veranstaltungen, die unabhängig von den beiden Festivals laufen. Hier die spannendsten Lesungen in dieser Woche.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kultur: Lesen Non-Stop

Lesemarathon, Mädelsflohmarkt und einige richtig gute Konzerte: Dieses Wochenende ist wieder einiges los in Hamburg. Hier die sehnsüchtig erwarteten und  weniger bekannten Höhepunkte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur, Veranstaltungen

Kultur: Lesen gegen Vattenfall

„Ich fände es sehr nachdenkenswert, wenn es mal ein Jahr keine Vattenfall Lesetage gäbe und man stattdessen überall mit Vattenfall über Moorburg und die störanfälligen AKW diskutierte“, sagte die Initiatorin des Kulturwerk West, Sigrid Berenberg, vor drei Jahren. Das Diskussionsforum boykottierte damals das größte Literaturfestival Norddeutschlands. Heute sind sie Teil der Bewegung, die sich gegen die Veranstaltung formiert hat.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Kultur

Kultur à la Dulsberg

Dulsberg, wo ist das denn? Stirnrunzeln, fragende Blicke. Das erntet man oft, kommt man auf den kleinen Stadtteil zwischen Barmbek und Wandsbek zu sprechen. Oder es kommen Klischees: „Dulsberg ist ein grauer kriegszerstörter Stadtteil im Osten von Hamburg“,  so beschrieb ein Spiegel-Autor das Viertel vor gut einem Jahr. Kein Ort für Künstler, diese gingen lieber nach Altona. Dass der Autor je einen Schritt in das Quartier gesetzt hat, ist zu bezweifeln. Denn es bewegt sich etwas in diesem Teil der Stadt.

Grau ist anders: Die Mühlhäuser Straße in Dulsberg

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kultur: Richter im Spiegel der Medien

Hamburg ist Gerhard Richter Stadt. Zumindest bis Mitte Mai.  Im Frühjahr laufen zwei Ausstellungen des Malers im Bucerius Kunst Forum und in der Kunsthalle.  Seit Februar sind die Malereien des Künstlers hier zu sehen. Höchste Zeit für einen Medienspiegel.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kultur: Opposition

Sonnige Kälte. Nette Niederlagen.  Und „Plagiatoren“, die für ihre Uni werben. Es sind die  Dissonanzen, die das Leben spannend machen.  Und diese Spannung ist Euch am Wochenende gewiss. Widersprüche und Gegensätze – am Samstag bietet Hamburgs Kulturszene Ausstellungen, die mit dem alltäglichen Harmonie-Gedusel brechen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur, Veranstaltungen

Kultur: „Rand der Welt“

Eine stille Hommage ist es. An den lokalen Medien fast unbemerkt vorbei gezogen. Allein der „Welt“ war sie eine Randnotiz wert. In den Deichtorhallen sind noch bis Ende dieser Woche Fotografien der vor wenigen Monaten verstorbenen Sibylle Bergemann zu sehen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Der Blues der Schanze

Der wohl schmalste Jazzclub der Welt steht auf einem Parkplatz im Schanzenviertel: Thorsten Fixemer hat den „Mobile Blues Club“ aus einem alten Packwagen geschaffen, um Kunst vor Kommerz zu schützen

von Markus Böhle und Linda Richter

Immer auf Achse: Der Mobile Blues Club

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Exklusiv, Kultur