HSV-Kader-Check: „Her mit den Abwehr-Allroundern!“

Die Planungen für 2011/2012

Dass die Abwehr einer der Schwachpunkte der abgelaufenen Saison war, zeigt sich auch an den Planungen für die Saison 2011/2012. Die Vereinsoffiziellen betonen immer wieder, dass in erster Linie nach Verstärkungen für die Defensive gesucht wird. Zwar ist bisher nur der Abgang von Urgestein Benjamin definitiv, doch auch Demel und Mathijsen stehen offenbar auf der internen Verkaufsliste. Wobei Demel sich demnach sogar schon von der Mannschaft verabschiedet haben soll. Der HSV wartet auf ein Angebot, dass sich im Bereich von zwei Millionen Euro bewegen dürfte. Bei Mathijsen geistert ein Interesse von Ajax Amsterdam durch die Medien. Mehr als 3 Millionen Euro fordert der HSV für den Innenverteidiger, der zumindest menschlich eine große Lücke beim HSV hinterlassen würde.

Als defensives Grundgerüst bleibt somit nur die Viererkette der letzten Bundesligaspiele übrig: Dennis Aogo, Heiko Westermann, Gojko Kacar und Dennis Diekmeier. Dahinter positioniert sich der junge Muhamed Besic als einzige Alternative mit etwas Bundesliga-Erfahrung. Der Verein ist aber überzeugt von seinen Fähigkeiten und Trainer Oenning hat nun die Aufgabe, ihn im Verlauf der nächsten Saison weiter an das Profi-Team heran zu führen. Daneben finden sich nur noch unerfahrene Talente im HSV-Kader: Lennard Sowah (kam vor der Saison aus der Jugend des FC Portsmouth) und Miroslav Stepanek (kehrte aus einer Leihe zurück und verletzte sich zum wiederholten Male am Knie). Da beide ohne Saison-Einsatz blieben, müssen sie erstmal ihre Bundesligatauglichkeit unter Beweis stellen, ein Verbleib in Hamburg scheint aber vorgesehen.

Das ist bei den ausgeliehenen Rozehnal und Silva offenbar ausgeschlossen. Der HSV erhofft sich vom Verkauf der beiden Verteidiger Einnahmen in Höhe von knapp sieben Millionen Euro, die in neue Spieler investiert werden können.

Weiter geht’s mit der Gerüchteküche

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter HSV-Blog, Sport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s